Aus/Rückblicke

Volderer Freundeskreis organisierte erfolgreich Fußballturnier für Asylsuchende am Tummelplatz

Auch wenn die Sonne noch so herunterbrannte: die sieben Mannschaften aus verschiedenen Flüchtlingsheimen vom Großraum Innsbruck spielten mit vollem Einsatz am Volderer Tummelplatz gegeneinander. Mit ebenso großem Einsatz organisierten Freiwillige vom Flüchtlingsheim Kleinvolderberg das Turnier.

Es war einer der heißesten Tage des Jahres, als kürzlich um 10:00 Uhr die sieben Mannschaften in Volders aufeinander trafen um zu sehen, welche die Beste Fußballmannschaft ist. Die Vorbereitungen waren schon Wochen vorher angelaufen - die Mannschaften trainierte seit Tagen, der Freundeskreis bereitet seit Tagen vor. Entsprechend heiß ging es am Feld her. Die Temperaturen stiegen, die Emotionen stiegen. Dennoch stand der Spaß im Vordergrund. Das zeigte sich spätestens bei der Siegerehrung: Das Team Graßmayr stand am Siegerpotest. Doch Preise hatte der Freundeskreis für alle parat. Ein freundlicher Handshake reichte, die Wettkämpfe waren vergessen und alle blickten auf einen abwechslungsreichen Tag zurück.

Vielen Dank allen Beteiligten, insbesondere Roman Schmied und Hans Arnold, sowie Bettina Mathoi für die wunderbaren Vorbereitungen und dem Einsatz am Fußballfeld.

0
0
0
s2sdefault
Impressum: Freundeskreis Flüchtlingsheim Kleinvolderberg, Volderwaldstraße 6, 6111 Volders; info@freundeskreis-fluechtlinge-volders.at; Tel.: 0677 62491331

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.